Navigation überspringen

Infektionsschutz bei Gerichtsverhandlungen

Coronavirus (COVID-19) – Hinweise für Besucher des SG Stuttgart

  • Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske. Diese erhalten Sie bei Bedarf an der Infothek des Gerichts.
  • In den Sitzungssälen, Beratungszimmern und in den Wartebereichen sollte ein Mindestabstand von 1,50 m zwischen den Beteiligten eingehalten werden.
  • Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln. Im Öffentlichkeitsbereich (4. OG vor den Aufzügen und in den Toiletten) stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung.
  • Bei Bedarf können die Verfahrensbeteiligten das Sitzungssaalmobiliar vor der Sitzung mit einem Desinfektionsmittel reinigen. Hierzu werden Desinfektionstücher bereitgestellt.
  • Sofern Sie Symptome einer Corona-Erkrankung zeigen, sollten Sie das Gericht nicht betreten. Unberührt bleibt die Pflicht, dem Gericht jede Verhinderung, einer Ladung nachzukommen, rechtzeitig anzuzeigen und die Gründe ggf. nachzuweisen. Bitte unterrichten Sie in einem dieser Fälle das Gericht unter der auf Ihrer Ladung angegebenen Telefonnummer.

Für Ihre Mitwirkung bei der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie danken wir Ihnen.

Ihr Sozialgericht Stuttgart

 

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.